1. Spieltag

Zur Saisoneröffnung erwarteten wir das neue Team DSC Bockert in ihrer Premierensaison.

Uns besuchten 6 extrem sympathisch auftretende junge Herren, die vollkommen unbedarft und ohne jegliche Siegambitionen einen schönen Lehrabend geniessen wollten.

Und wie das dann schon mal passiert, entführten sie sensationell und an diesem Abend aber auch nicht unverdient die beiden Punkte.

Mit Glück konnte nach zähem Kampf Cookie noch sein erstes Match in  Grün knapp 3:2 für sich entscheiden. Doch dann nahm die Überraschung ihren Lauf. Keiner unserer Spieler fand zur Normalform und verkrampfte jeweils zunehmend in seinem Spiel.

Also eine glatte 1:5 Niederlage bei der weder das schwül-heiße Wetter , noch sonst irgendeine Ausrede zählt — wir waren einfach schlecht.

Dennoch war es ein sehr schöner Abend in dem wir uns als TEAM präsentierten und faier Verlierer.
Dank eines sehr sympathischen Gegners und einer kleinen Geburtstagsfeierlichkeit (unser TC Vino, der sich übrigens sehr über seine Geschenke gefreut hat) war es dennoch ein schöner Abend  — und das ist die Hauptsache